BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterstützungsabteilung

Die Wehrleitung hat der Feuerwehr Wülfrath eine neue Organisation gegeben. Diese Organisation setzt in der Hauptsache auf Bewährtes (Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Ehrenabteilung). Neu ist insbesondere die Unterstützungsabteilung.

 

Was ist das? Was sind die Aufgaben?

 

Das BHKG (Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz) ist 2016 in Kraft getreten. Es sieht in §9 vor, dass einer freiwilligen Feuerwehr auch Kräfte angehören können, die nicht im Einsatzdienst tätig sind und zur Erfüllung der Aufgaben der Feuerwehr in anderer Weise beitragen. Die Landesverordnung Freiwillige Feuerwehr (VOFF, 2017) detailliert die für die Unterstützungsabteilung möglichen Themen. Dabei ist wichtig, dass neben dem Personal der Unterstützungsabteilung die Unterstützung von Personal der Einsatzabteilung bei Themen der Unterstützungsabteilung möglich und durchaus gewünscht ist. Durch diese neue Aufstellung entsteht eine effektive Struktur zur Bearbeitung von nicht direkt einsatzbezogenen Themen.

 

Aufgestellt ist die Unterstützungsabteilung in Wülfrath wie eine andere Abteilung der Feuerwehr mit Leitung, Sicherheitsbeauftragte*r und Vertrauensperson. Die eigentliche Arbeit wird in 4 Aufgabengruppen teamorientiert erledigt. Wir haben die folgenden Aufgabengruppen:

 

Personelle Unterstützung

 

Diese Aufgabengruppe kümmert sich um pädagogische Unterstützung. Hier ist an eine Mitarbeit im Rahmen der Jugendfeuerwehr (Kinderfeuerwehr) oder zum Beispiel an die Betreuung von Kindern, deren Eltern im Einsatz sind, gedacht. Daneben ist das Thema Brandschutzerziehung/-aufklärung und Selbsthilfe hier angesiedelt. Andere Unterstützungen zu Verwaltungs- und anderen Themen sind auch bei diesem Team untergebracht.

 

Logistik

 

Bei dem Themenkreis Logistik geht es um die Versorgung der Feuerwehr. Versorgung mit persönlicher Schutzausrüstung, mit Verpflegung im Einsatzfall, mit Verpflegung nach dem Dienst und im Rahmen der Kameradschaft und ganz wichtig, mit der Versorgung aller mit der notwendigen IT-Infrastruktur.

 

Öffentlichkeitsarbeit

 

Das Team Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich um die Internetseite, die Information der Bevölkerung und das Thema Mitgliedergewinnung. Die Information der Bevölkerung über Facebook wurde neu organisiert und sorgt für viele positive Rückmeldungen. Beim Thema Mitgliedergewinnung ist ein neuer Flyer in Vorbereitung und wird kurzfristig erscheinen.

 

 

Fachberatung, technische Beratung und PSU

 

In der VOFF §10 wurde die Möglichkeit geschaffen Personen, mit besonderen beruflichen Fähigkeiten für Feuerwehr-Ausbildung und die Beratung der Einsatzleitung im Einsatzfall zu nutzen. Diese Personen müssen nicht über eine feuerwehrtechnische Ausbildung verfügen. Sie beraten nur auf Basis ihrer beruflichen Kenntnisse. Wir sind stolz, dass wir in Wülfrath ABC, Seelsorge, Medizin und technische Fachberater haben. Das Thema PSU (psychosoziale Unterstützung) für unserer Einsatzkräfte im Bedarfsfall nimmt auch einen wichtigen Platz ein. Hier unterstützt unser Team das „Open Team“ im Kreis Mettmann.

Facebook